12.05.2022

ADANIŞ
KUTSAL KAVGA

REGISSEUR:

Emir Khalilzadeh

Drehbuch:

Baki İlhan

Produzent:

Şenel İlhan

Kamera:

Ersin Gök

Musik:

Taner Süerden,  İlker Ali Yurtcan

Cast:

Ismail Filiz, Esra Bilgiç,Baki Ilhan, Serdar Deniz, Nevzat Yılmaz,  Aslıhan Karalar, Turgay Tanülkü, Cenk Kangöz, Can Nergis, Ercüment Fidan , Dilek Serbest,  Edip Saner, Hakan Eksen, Anıl Yıldız, Ali Emrah Doğan, Aras Özdoyran , Mira Çimen,Esra Akbaş, Suat Köroğlu

DAUER:
FSK:

127 min.

16

FSK:

6

ADANIŞ KUTSAL KAVGA

Im Kino

Während der Eroberung Istanbuls erbeutete Fatih Sultan Mehmed Han die Hälfte einer sehr wichtigen und geheimen Karte, die den Standort der heiligen Bundeslade zeigt. Sultan Mehmed Han schrieb Seyyid Davud Pasha, einem der Kriegerkommandanten seiner Armee, ein Edikt und vertraute ihm die Karte an, um sie zu schützen und zu bewahren. Seyyid Davud Pasha und die Person, die nach ihm die Aufgabe übernimmt, die Karte zu schützen und zu verstecken, werden die Devotes (die Ergebenen, die Hingebungsvollen) genannt. Die Devoten sind auserwählte, die die wissenschaftliche und spirituelle Bildung achten und werden entsprechend ausgebildet. Jeder ausgebildete Devote ist sowohl ein guter Diener Gottes als auch ein fabelhafter Krieger. Das auserwählte Familienmitglied widmet sein gesamtes Leben einzig dieser Aufgabe und führt ein einsames Leben.

Es ist das Jahr 2005, bereits 545 Jahre sind vergangen, seitdem die Karte den “Seyyids” anvertraut wurde und bisher für die Familie Julius unerreichbar war. Nach wie vor wird der Kampf vom “Schattenlosen”, dem älteren Bruder von Ilhan, fortgeführt.

ADANIŞ KUTSAL KAVGA

DOWNLOADS

Trailer DCP
Trailer MP4
Synopsis/Cast - Poster

WORLDWIDE FILM DISTRIBUTION AF MEDIA